Meldungen und Termine


Meldung vom 14.08.2017

LEADER - ABEND "Eine Region in Bewegung"


Die LEADER-Region „Zwickauer Land“ lädt am 13. September 2017, 17 Uhr, ins Autohaus Demmler zum LEADER-Abend ein, um mit Inspirationen und auch Fördergeldern alternative Mobilitätsformen in ländlichen Räumen im Zwickauer Land zu erörtern und zu stärken.

 

Zielgruppe sind insbesondere Kommunen, VordenkerInnen und Macherinnen sowie

interessierte BürgerInnen. Ziel der Veranstaltung ist es, alternative und funktionierende Mobilitätsformen vorzustellen, die Defizite des ÖPNV ländlicher Räume beheben und damit die Lebensqualität und Wirtschaftskraft verbessern können. 

Mobilität ist für alle Menschen ein unverzichtbarer Baustein des alltäglichen Lebens.

Viele Menschen sind dabei auf den ÖPNV angewiesen, der in ländlichen Räumen teilweise nur sehr schwach ausgeprägt ist.

 

Inhaltich bereitet Undine Marschik vom Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Referat 23 den Einstieg für den Austausch zu möglichen Ansätzen im Zwickauer Land vor.

Sie stellt alltägliche Herausforderungen der Mobilität in ländlichen Räumen vor. Das Regionalmanagement der LEADER-Region unterstützt beim Begegnen dieser

Herausforderungen mit nicht rückzahlbaren Zuschüssen für Vorüberlegungen, wie auch

für die praktische Umsetzung und stellt die Möglichkeiten der LEADER-Förderung vor.

Innerhalb einer anschließenden Vernissage können Interessierte die vielfältigen Möglichkeiten der alternativen Mobilitätsformen kennenlernen und sich mit anderen Besucherinnen auszutauschen.

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit qualifizierten Expertinnen und Experten werden die gewonnenen Ideen nochmals erörtert und diskutiert.

 

Information, Inspiration und Diskussion ist der Dreiklang der abendlichen Veranstaltung, die die LEADER-Region „Zwickauer Land“ als neue Veranstaltungsreihe ins Leben rief. Das Ziel, die ländlichen Räume mittels Fördermitteln, aber auch Vernetzungsmöglichkeiten zu entwickeln, spiegelt sich daher auch in den Abenden wider, die dank musikalischer Untermalung tatsächlich auch "Liederabende", wie der europäische Förderansatz ausgesprochen wird, sind.

 

Das Ergebnis des LEADER-Abends können konkrete Projektideen sein oder das Interesse einiger, Themen weiter zu verfolgen.

Bei all dem steht das Regionalmanagement der LEADER-Region gern weiterhin als Unterstützung zur Verfügung.

 

Als Highlight dieses LEADER-Abends wird unter allen Anmeldungen eine Probefahrt mit dem Tesla S verlost.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird jedoch um Anmeldung unter

info@zukunftsregion-zwickau.de oder 0375-30354-104 oder -105 gebeten.

 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.