Meldungen und Termine


Meldung vom 16.06.2017

Großer Spendenaufruf für ein neues Wisentgehege im Tierpark Hirschfeld gestartet


„Großes Tier braucht neues Quartier“ heißt der große Spendenaufruf des Tierparks Hirschfeld für Grundschulen und Kindergärten, mit dessen Ergebnis das neue Wisentgehege weiter errichtet werden soll. Das derzeitige Gehege ist für die Wisentherde viel zu klein. Das neue Gehege bietet mehr Platz für die Tiere und für große und kleine Besucherinnen und Besucher bessere Beobachtungsmöglichkeiten.

Daher startet der Förderkreis Tierpark Hirschfeld e.V. unter dem Slogan „Großes Tier braucht neues Quartier“ bis zum 29. September 2017 eine große Spendenaktion für Grundschulklassen und Kindergartengruppen.

Allein kann der Tierpark dieses über mehrere Jahre gestreckte Großprojekt nicht stemmen.
Der erste Bauabschnitt, der Bau des Stallgebäudes, beginnt demnächst dank europäischer Fördergelder aus dem LEADER-Programm.
Die Finanzierung der weiteren notwendigen drei Bauabschnitte ist dagegen bisher noch nicht gesichert. „Alle Mitarbeiter und ich hoffen auf eine große Beteiligung, damit unsere Wisente ein größeres Zuhause zum Wohlfühlen bekommen“, so Tierparkleiterin Ramona Demmler.

Auf die Gewinnerinnen und Gewinner warten tolle Preise. Darüber hinaus wird für alle teilnehmenden Gruppen und Klassen nach dem Spendenwettbewerb ein Kinderfest im Tierpark organisiert.
Das Teilnahmeformular sowie die -bedingungen sind auf der Homepage des Tierparkes Hirschfeld http://www.tierpark-hirschfeld.de erhältlich.