Meldungen und Termine


Meldung vom 20.03.2018


Region wählt Vorhaben zur Förderung aus

Am 19.03.2018, in einer öffenlichen Sitzung im Garni Hotel Zwickau - Mosel, in Niedermülsen, wählten die Mitglieder des Entscheidungsgremiums der LEADER - Region "Zwickauer Land" die besten Vorhaben aus dem Projektaufruf aus.

Es wurden individuelle Projektideen in den Bereichen Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus, Ortsentwicklung, Landwirtschaft und der regionalen Identität gefragt.

Die Region stellte dafür ein Budget in Höhe von ca. 2,2 Millionen für Projektideen zu Verfügung.

 

Insgesamt 19 Projekte erhielten eine positive Zustimmung  von der Region zu dessen Förderwürdigkeit.

 

Folgende Vorhaben erhielten die Zustimmung:

A1.01 – Umnutzung leerstehender Gebäude für eine gewerbliche Nutzung, Sanierung von Außenfassaden

  • Jörg Richter – Umnutzung eines leer stehenden Gebäudes für Gewerbe in   Hartenstein/OT Thierfeld
  • Bertholt Oertel – Sanierung leer stehender Gewerberäume in  Langenbernsdorf/OT Trünzig
  • Hofmolkerei Pleißental GmbH – Umbau ehemalige Scheune zu Seminarraum in Werdau/ OT Langenhessen

A1.02 – Förderung technischer Anlagen und Maschinen sowie immaterieller Investitionen nach RL-LEADER 2014

  • Steffen Seidel – Anschaffung eines Rückenscanners in Mülsen/OT Mülsen St. Niclas

B1.01 – Bedarfsgerechter Erhalt und qualitativer Ausbau des Gemeindestraßennetzes

  • Gemeinde Lichtentanne - Neubau Stützwand und anliegender Straßensanierung „Heinrich-Heine-Straße 4, 6, 6 a“ in Lichtentanne

B1.02 – Bau von Fuß- und Radwegen für den Alltagsverkehr

  • Gemeinde Neukirchen – Grundhafter Ausbau Gehweg Lauterbacher Straße in Neukirchen/OT Lauterbach

B3.01 – Erhalt, Modernisierung und Erweiterung wohnortnaher Kitas und Schulen sowie Einrichtungen der Erwachsenenbildung

  • Gemeinde Mülsen – Energetische Sanierung Kita „Kinderland“, 2. BA in Mülsen/OT Thurm

C2.01 – Aufwertung bestehender Objekte mit Bedeutsamkeit in der LEADER-Region „Zwickauer Land“

  • Gemeinde Hirschfeld – Errichtung eines Wisentgeheges, 2. BA Fertigstellung des Geheges in Hirschfeld /OT Voigtsgrün

C2.03 – Verbesserung des Angebotes im Bereich Beherbergung, Gastronomie und touristischer Dienstleistungen

  • Kathrin Balzer – Sanierung leer stehendes Obergeschoss zu 4 Gästezimmern in Werdau/OT Langenhessen
  • Kathrin Balzer – Sanierung leerstehendes Gebäude zu einer Ferienwohnung in Werdau/OT Langenhessen

D1.01 – Um- und Wiedernutzung leerstehender oder leerfallender ländlicher Bausubstanz zu Hauptwohnzwecken

  • Markus und Sibylle Flämig – Kernsanierung Bauernhaus in Zwickau/OT Niederhohndorf
  • Janine Dielitzsch - Umbau Scheune zum Wohnhaus als Hauptwohnsitz in Hartenstein/OT Thierfeld
  • Sven und Doreen Forbriger – Ausbau einer Scheune zur Wohnnutzung in Kirchberg/ OT Stangengrün

D1.03. – Abriss und Rückbau von wirtschaftlich nicht tragfähiger Bausubstanz, Renaturierung von Brachflächen, Platzgestaltung Aufwertung und Entwicklung v. Freiraumstrukturen

  • Stadt Zwickau – Neugestaltung Park Schlunzig in Zwickau/OT Schlunzig
  • Stadt Zwickau – Sanierung der Parkanlage an der Grundschule Crossen in Zwickau/ OT Crossen
  • Pfarrlehn zu Schönau – Platzgestaltung Kirchplatz in Wildenfels/OT Schönau

D2.01 – Sanierung von Bausubstanz für nicht gewerbliche dorfgemäße Gemeinschaftseinrichtungen

  • Kirchlehn zu Trünzig – Neueindeckung Dach und Turm, Turmfassade der Kirche Trünzig in Langenbernsdorf/ OT Trünzig
  • Kirchlehn zu Schönfels - Erneuerung Dacheindeckung der St. Martin Kirche in Lichtentanne/OT Schönfels
  • Kirchlehn in Lichtentanne - Turmsanierung Christuskirche in Lichtentanne

Durch das Entscheidungsgremium der LEADER-Region wurden weiterhin 2 Kooperationen zur Sitzung positiv beschlossen:

  • "Berggeschrey 2018"
  • "Mulderadweg"

Im Anschluss an die Sitzung wurde der "Genusshof Anno 1829"  in Niedermülsen besichtigt. Ein erfolgreich abgeschlossenes LEADER-Vorhaben, mit einer besonderen Ausstrahlungskraft. Der "Genusshof Anno 1829" spiegelt Lebenskultur wider und bietet die Möglichkeit Feierlichkeiten in einem besonderem Ambiente zu erleben.

 

Mehr Informationen finden Sie unter www.der-genusshof.de.