Meldungen und Termine


Meldung vom 29.05.2019


Zehn mal frischer Wind für Jugendclubs

Mit der Preisverleihung am 23. Mail 2019 im Kletterwald Werdau fand der erste Ideenwettbewerb der LEADER-Region Zwickauer Land seinen krönenden Abschluss.
Die Ideen von Jugendlichen wertschätzen und zeigen, Europa ist vor Ort, waren die großen Zielstellungen des Wettbewerbs.
Vertreterinnen und Vertreter aller teilnehmenden Einrichtungen waren anwesend und staunten über viele Projekansätze und deren Prämierung:

 

Platz

Preisgeldhöhe

Gesamt-punkte

Titel der Idee/Name des Jugendclubs 

1. Platz

3.000 €

38

Make Funkloch great again / Jugendclub Kirchberg

2. Platz

2.500 €

37

Vereinte Dorfjugend/ Jugendclub Blankenhain

2. Platz

2.500 €

37

FFZreloaded – wenn frischer Wind die Farbe bringt/ Freizeitzentrum Crimmitschau

2. Platz

2.500 €

37

Garten-Clubhaus/ TEENtreff Crimmitschau

3. Platz

2.000 €

35

ALT war GESTERN! und WAS wird HEUTE? - Freizeit&Kreativ Treff Werdau

4. Platz

1.600 €

33

Neues für drinnen und draußen - JC Sylos Schönfels

5. Platz

1.600 €

32

New style im Saustall – JC Saustall Ebersbrunn

6. Platz

1.600 €

30

Muskelschmiede – Zeit für Fitness und frischen Wind - Freizeitzentrum Wilkau-Haßlau

6. Platz

1.600 €

30

Neues Outfit gewünscht - JC Exil Lichtentanne

Anerken-

nungspreis

1.100 €

 

Neue Sudan Gruppenzelte / Jugend in Aktion e.V. Sola-Zwickau

 

Für seine breite Beteiligung bei der Erarbeitung und auch Umsetzung der Idee wurde der Jugendclub in Kirchberg ausgezeichnet. Daher erhalten die Kirchberger 3.000 € zur Errichtung eines Unterstandes als Treffpunkt auch außerhalb der Öffnungszeiten des Jugendclubs.
Mit 37 Punkten landeten gleich drei Einrichtungen aus Crimmitschau auf dem zweiten Platz. Der Jugendclub in Blankenhain möchte seine Räume renovieren und im Sommer ein Volleybalturnier mit umliegenden Jugendclubs und Vereinen organisieren. Das Freizeitzentrum Crimmitschau macht sich mit dem Preisgeld fit für das anstehende Jubiläum und der TEENtreff schafft mit einem Gartenhaus ein Refugium für ältere Besucherinnen und Besucher.
Über Platz drei freute sich der Freizeit- und Kreativtreff Werdau, der mit Anschaffungen u.a. Chillen und Grillen will.
Stefan Czarnecki, Oberbürgermeister Werdaus und Vorsitzender der LEADER-Region, beglückwünschte alle Einrichtungen und wünschte viel Erfolg bei der Umsetzung.