Handlungsfeld C

Freizeit, Kultur und Tourismus

Ziele dieses Handlungsfeldes sind es, durch Fördermaßnahmen die Besucherzahlen in der Region weiter zu erhöhen, einen Imagegewinn zu verzeichnen und den Freizeitwert der Region für die hier lebenden Menschen zu verbessern. Dabei unterstützt die Lokale Aktionsgruppe (LAG) „Zwickauer Land“ die sich etablierende touristische Marke des „Zeitsprunglandes“ und strebt wie diese Kooperationen mit umgebenden Regionen an.

Dazu stehen vier Fördermaßnahmen bereit, die innovative, touristische Marketingprojekte und Konzepte unterstützen.

Für touristische LeistungsträgerInnen sind Ergänzungsinvestitionen in bestehende Objekte mit hohem Freizeitwert möglich, Coaching-Programme zur Qualitätssteigerung sowie Unterstützung im Bereich Beherbergung und Gastronomie denkbar. Insbesondere im Bereich Beherbergung setzt die Region dabei auf Qualität.

Auch den Ausbau und die Aufwertung von Rad- und Wanderwegen und ebenso die Anbindung der Region an überregionale Themenrouten ist ein wichtiges Anliegen der LAG und wird mit Fördergeldern unterstützt.


Fördermaßnahmen

Innovationen zur Verbesserung der touristischen Wirksamkeit der Region unterstützen